Das Zentrum der Überwachung in Graz?

Veröffentlicht: 23. Mai 2013 in Allgemein
Schlagwörter:, , , , ,

da wir anscheinend in den Ausschüssen neben andauernder Anwesenheit auch durch dauerndes Nachfragen aufgefallen sind sind wir bis jetzt von zwei Unternehmen der Stadt Graz zu einem Besuch eingeladen worden. Einmal von der GPS (Grazer Parkraum Service) der neben der „Überwachung“ der blauen und grünen Zonen auch die Ordnungswache untersteht und von der GBG (Gebäude und Baumanagement Graz).

Über den Besuch bei der GPS und die Suche nach der Videoüberwachungszentrale möchte ich ein wenig erzählen.

Man stellt sich vielleicht einen großen Raum voller Bildschirme vor? Ja gut, es könnte auch ein kleinerer unschuldiger Raum sein – in dem alles zusammenläuft.
Und denkt man nicht eigentlich, dass alle Überwachungskameras in Graz auch bei der Ordnungswache zusammenlaufen?
Also ich dachte das schon – so ist es aber nicht.

Die Ordnungswächter der Stadt Graz haben Zugriff auf exakt 0 (in Worten „null“) Kameras die den öffentlichen Raum „filmen“ – eine kurze Nachfrage wie es denn z.B. mit den Kameras am Hauptbahnhof (Unterführung Linie 1,3,6,7) aussieht – diese sind bei der HGL (Holding Graz Linien) angesiedelt. Einer meiner nächsten Besuche – wenn nicht eingeladen – dann lade ich uns ein 😉

Die Führung durch das ganze Unternehmen – von der Funkzentrale angefangen bis zur Dusche – war wirklich interessant und gut gemacht – Im Anschluss gab’s noch eine Präsentation extra für uns und dann kam die Fragestunde 😉 Ich will nun nicht alle Fragen und Antworten hier nochmal bringen – eine kurze Zusammenfassung findet ihr im PAD.

Auch für das kommende Treffen mit der GBG sammeln wir wieder Fragen – also auf los geht’s los 😉

Interessanteste Idee die durch den Besuch bei mir entstanden ist – wäre es nicht möglich im Stadtpark ein oder zwei wichtige „Verbindungsrouten“ explizit für Radfahrer zu öffnen? Ja das wäre es – wenn die Politik sich dazu „aufraffen“ würde – TASK für die PIRATEN erkannt

Advertisements
Kommentare
  1. Leser sagt:

    „#Piraten haben die #GPS, das „Hauptquartier“ der #Ordnungswache unter die Lupe genommen.“
    – auf Twitter, dazu der Titel „Das Zentrum der Überwachung in Graz?“ hier.

    – von wölcher Überwachung?
    – geht es reisserischer?
    Spaunender Titel. Gutes Büld. Schaut es so bei der Ordnungswache in Graz aus?
    – oder wos is sonst der Sinn von dem Büld?
    Versteh i ned.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s