8 Millionen mehr durch Parkgebührenerhöhung

Veröffentlicht: 8. Juni 2013 in Allgemein
Schlagwörter:,

Ich bin gerade dabei die Anträge für die nächste Gemeinderatssitzung durchzuarbeiten.
Jetzt war ich gerade beim Antrag der sich um die neuen Parkgebühren und Zonen dreht.

Kurz zusammengefasst sollen diverse neue Bereiche gebührenpflichtig werden – und die Gebühren für die blaue Zone von 60cent für die halbe Stunde auf 90cent angehoben werden. In der grünen Zone ist eine Erhöhung von 40cent auf 60cent geplant.

Ich hab jetzt mal schnell überschlagsmäßig gerechnet – nur über die Parkscheinautomaten und Handyparken ergibt sich ein „mehr“ von ca 8Millionen Euro / Jahr. Nicht mitgerechnet habe ich die Dauerparkkarten, Strafen, Pauschalkarten (grüne Zone),und auch nicht die geplante Erweiterung – In Summe wird das wohl an die 10 Millionen an „mehr“ werden – jedes Jahr.

Da ich letztens mal durchgerechnet habe was ein Straßenbahn Kilometer kostet (am Beispiel neuer 6er) tritt Ernüchterung ein – man könnte mit diesem Geld ca. einen Kilometer Straßenbahn / Jahr bauen (11,89 Millionen Euro /km)

Aber immerhin – ein neuer Kilometer/Jahr wenn man es zweckgebunden in den Ausbau stecken würde.

update: bin am Abend mit der „Night-Line“ nach Hause gefahren – es wäre auch eine Möglichkeit hier mehr Angebot zu schaffen…. die fährt ja nicht oft …

Advertisements
Kommentare
  1. martin sagt:

    Hallo,
    sehr interessante Berechnung. Wieviel kostet im Vergleich 1 km Autobus? Ich bin noch immer vom Bussystem in Palma di Mallorca begeistert. Kurzer Takt, super Netz, extem flexibel. Worin liegt eigentlich der Super-Vorteil einer Straßenbahn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s